FÖRDERVEREIN DER ROSA-LUXEMBURG-SCHULE e.V.

randlos

Bei der Einschulungsfeier

Bei unserer Aktion "Sekt für Spiele" unterstützt jeder Schluck die Anschaffung von Spiel-, Sport- und Freizeitmaterialien für die Schulpausen unserer Kinder.

Erstmalig bei der Einschulungsfeier im August 2011 war der Förderverein mit einem
Getränkestand bei der Einschulungsfeier vertreten. Mit den Einnahmen wurde den Erst-
und Zweitklässlern der Flexklassen im Schulalltag eine "bewegte Pause" ermöglicht.

Die gesammelten Gelder wurden für vielfältiges Bewegungsspielzeug, wie z.B. Springseile, Fußbälle, Wurfspiele, Gummihopse, Tischtennisschläger und -bälle, Stelzenbecher und vieles mehr, verwendet.

Im Rahmen eines "Nikolauspaketes" wurden die reich gefüllten "Säcke" mit dem Spielzeug
vom Förderverein in den Klassen verteilt.

Da Bewegung und Spielmöglichkeiten in der Pause für alle (jüngeren) Schüler wichtig ist, hat
der Förderverein die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf durch zusätzliche Mittel aufgestockt. So wurden nicht nur alle Flexklassen, sondern auch die Klassen 3 und 4 jeweils mit einer Spielekiste beschenkt.

Ein großer Spaß und viel Bewegung für unsere Kinder!


Bei der Einschulungsfeier zu Beginn Schuljahres 2012/13 sind auf diese Weise erneut Gelder gesammelt worden. Der Getränkestand wurde dabei -zum ersten Mal- von Eltern der (neuen) Zweitklässler betreut und war wieder ein voller Erfolg.
Besten Dank allen Beteiligten für ihr Engagement!
 

Der Förderverein ist stolz, eine jährliche Schultradition begründet zu haben:
den Getränkeverkauf durch Zweitklässler-Eltern bei der Einschulungsfeier der neuen Erst-
klässler. Dies ist überdies eine schöne Gelegenheit, bei der sich die Eltern der jeweils neu zusammengesetzten Flex-Klassen kennenlernen können.

© 2012 Förderverein der Rosa-Luxemburg-Schule Potsdam e.V. | Webdesign Potsdam